Mittwoch, 17. Februar 2016

Gefüllte Rote Beete mit Kubebenpfeffer


Rezept für gefüllte Rote Beete mit Kubebenpfeffer




Für 4 Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 8 kleine Rote Beete
  • Meersalz
  • Kubebenpfeffer
  • frischer Zitronensaft
  • 4 kleine Zwiebeln, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Karotte, klein gewürfelt
  • 1 Stück Selleriewurzel, klein gewürfelt
  • 2 Esslöffel Erdnussöl
  • 2 cm Ingwer, fein gehackt oder geraspelt
  • 1 Teelöffel Kardamom, im Mörser zerstoßen
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel, im Mörser zerstoßen
  • 3 Tomaten, gehackt
  • 200 g Schafskäse, gewürfelt

So wird’s gemacht:

Rote Beete in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen, kurz abkühlen lassen und aus dem Topf nehmen.

Rote Beete schälen, mit einem kleinen Messer aushöhlen und dann mit etwas Zitronensaft, Meersalz und Kubebenpfeffer 20 Minuten marinieren.
Zwiebeln, Knoblauch, Karotte und Sellerie in Erdnussöl bei niedriger Temperatur anbraten. Ingwer, Kardamom und Kreuzkümmel hinzufügen, alles durchrühren. Tomaten dazugeben und salzen. 

5 Min. köcheln lassen und anschließend alles in die Rote Beete füllen. 

Mit Schafskäse bestreuen und kurz in der Backröhre (ca. 200 Grad, Umluft) überbacken. 

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen